Jahresrückblick

Ein weiteres Jahr voller schöner Momente, produktiver Stunden und spannender Projekte neigt sich dem Ende zu. Wir wollen das Jahr gebührend verabschieden und vorher nochmal die schönsten Ereignisse Revue passieren lassen. Wir danken allen Projektpartnern, Auftraggebern, Kooperationspartnern und insbesondere allen Paulis, die nicht selten all’ ihre letzten Energiereserven in den Verein gesteckt haben, damit dieser sich stetig weiterentwickeln konnte.

Case-Study Event
Abschlusspräsentation
Case-Study-Event
0
Stunden Projektarbeit

Dieses Jahr war es uns möglich eine große Bandbreite an vielfältigen und spannenden Projekten zu bearbeiten: Von der Erstellung von Marketing-Strategien bis hin zur Auswahl von Softwaretools konnten dabei alle Leistungsfelder bedient und den Vereinsmitgliedern somit eine größtmögliche Auswahl an Lernmöglichkeiten geboten werden. Unsere Projektteams haben eine App entworfen, Webshops konzipiert, einen Hackathon und eine Summerschool beworben, Indikatoren für Fehlentwicklungen in Projekten erarbeitet, Umfragen digitalisiert, Testkäufe durchgeführt und Unternehmen bei der Vorbereitung der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 begleitet. Dank unseres projektbedingten Zeittrackings konnten wir diese große Stundenzahl am Ende des Jahres in die Statistik verbuchen.

0
Schulungen

In den letzten Monaten wurden nicht nur eine Vielzahl an Schulungen gehalten, sondern auch neue konzipiert. Erfahrene Schulungsleiter konnten ihr Wissen über Projektmanagement, Rhetorik oder Team- und Konfliktmanagement an andere Vereinsmitglieder weitergeben, sodass wir für jeden neuen Pauli eine gute Basis für einen reibungslosen Projekteinstieg schaffen konnten. In ganztägigen Schulungen wurden neue Erkenntnisse gewonnen, Kontakte geknüpft und eine Menge Pizzen gegessen. Darüber hinaus gab es dieses Jahr viele Zusatzschulungen und Workshops für die persönliche Weiterentwicklung: In der Stress-, Zeit- und Selbstmanagementschulung haben die Schulungsteilnehmer mithilfe von praktischen Übungen neue Sichtweisen erlangt und in der Excel-Schulung konnten die eigenen Skills erweitert und perfektioniert werden.

Schulung
0
neue Interessenten

Unser Verein lebt von frischen Ideen, vielfältigen Charakteren und neuen Sichtweisen. Auch in diesem Jahr freuen wir uns über die große Zahl an Neuzugängen. Fast jede Woche hielten wir fleißig Infogespräche, um Interessenten kennenzulernen, ihnen unseren Verein näher zu bringen und neugierige Fragen zu beantworten. Energiegeladen starteten unsere Interessenten in die ersten Wochen und übernahmen motiviert spannende Aufgaben: Es wurden Events organisiert, interne Marketingmaßnahmen überarbeitet, PAULs Mitgliederzufriedenheitsumfrage optimiert uvm.

0
Vereinsaktivitäten

Zusammenhalt stärken und mal von der Arbeit abschalten? Ob beim traditionellen Weißwurstfrühstück oder beim Drachenbootrennen – auch dieses Jahr wurde eine Vielzahl an Möglichkeiten organisiert, um andere Vereinsmitglieder näher kennenzulernen und neben der gemeinsamen Arbeit auch zusammen Spaß zu haben. Wir blicken zurück auf wunderbare Momente beim Running Dinner, der Weihnachtsfeier oder beim Videodreh für den Herbstkongress 2019. Freunde einladen? Uns besuchten zudem auch andere Studentische Unternehmensberater aus Kiel oder Chemnitz, die wir gastfreundschaftlich aufnahmen und mit denen wir unser schönes Dresden erkundeten.

HK19 Team-Essen
HK 19 Videodreh
HK19DD Filmdreh
HK 19 Videodreh
0
Netzwerkveranstaltungen

Visitenkarten, Flyer und Jahresbericht eingepackt und los geht’s. Unsere Akquiseprofis haben sich auf den Weg gemacht, um PAUL auf Netzwerkveranstaltungen und Messen mit Herzblut zu vertreten und neue Projektpotentiale zu erforschen. Bei spannendem Rahmenprogramm konnten wir Unternehmen verschiedenster Branchen kennenlernen und interessante Kontakte knüpfen. Sei es die Hannovermesse, der Wirtschaftsstammtisch Dresden, SAP Open House oder die TEDx-Veranstaltung – Wir waren da und blicken auch im nächsten Jahr möglichen Kooperationen und Projekten erwartungsvoll entgegen.

0
BDSU Events

Unser Dachverband, der Bundesverband deutscher Studentischer Unternehmensberatungen, hat auch in diesem Jahr wieder zu Workshops, Debatten und Kongressen eingeladen. Dabei stand insbesondere der Austausch zwischen den Studentischen Beratern unterschiedlicher Universitäten im Mittelpunkt. Beim AKT, dem Arbeitskreistreffen, in Passau und Ingolstadt oder den Kongressen in Frankfurt und Braunschweig konnten wir nicht nur berufliche Kontakte knüpfen, sondern auch die ein oder andere neue Freundschaft schließen.

BDSU VoKla mit anderen JElern
FK Frankfurt - neuer Vorstand
Herbstkongress 2018 Partyfotos
Frühjahrs-Kongress Frankfurt
AKT Passau
gemeinsames grillen
Waldwanderung
0
Motis

Hinter diesem geheimnisvollen Begriff versteckt sich das Motivationswochenende, welches zweimal jährlich und immer vor Beginn eines Semesters, stattfindet. Der gesamte Verein fuhr für ein Wochenende gemeinsam im Frühling nach Bautzen und im Herbst auf Schloss Augustusburg. Die Tage wurden vollkommen ausgeschöpft und dazu genutzt, um das vergangene Semester auszuwerten und den neuen Vorstand zu wählen. Bei verschiedenen Workshops konnten wir u.a. neue Ideen für die Weiterentwicklung des Vereins ausarbeiten und sind bei diversen Teambuildingmaßnahmen noch stärker als Einheit zusammengewachsen.

Autoren: Lukas Weise, Saskia Puschner

Menü