9 Fakten über uns, die du als Student wissen solltest

Was kann ich bei PAUL Consultants alles machen?
Was bringt mir die Arbeit bei PAUL Consultants?
Was kostet es mich, beizutreten?
In welchem Semester muss ich mindestens sein, um beizutreten?
Wie viele Mitglieder hat PAUL Consultants?
Was kann ich in Projekten machen?
Wer sind die Kunden von PAUL Consultants?
Kann ich mit Projekten Geld verdienen?
Wie kann ich mehr über euch erfahren?
Was kann ich bei PAUL Consultants alles machen?

Unsere Arbeit unterteilt sich in zwei Bereiche:

Zum einen in die interne Vereinsarbeit, bei der Du den Verein voranbringst und dabei viel über unsere Strukturen und Abläufe lernst. Die möglichen Aufgaben sind dabei komplett unterschiedlich. Worauf hast Du Lust?
Unsere Kunden anrufen oder Neue gewinnen?
In internen Projekten Lösungen für aktuelle Herausforderungen im Verein entwickeln?
Oder Veranstaltungen besuchen und neue Kontakte zu Unternehmen und Studenten knüpfen?

Zum anderen in die externe Arbeit. Dort entwickeln wir in Teams individuelle Lösungen  für unsere Kunden.
Ob die Auswahl von IT-Systemen, das Begleiten von Zertifizierungen im Qualitätsmanagement, das Auswerten von Kundeninterviews oder die Entwicklung von Marketing Strategien – Die Möglichkeiten sind vielseitig.

Mehr Projektideen findest Du hier.

Was bringt mir die Arbeit bei PAUL Consultants?

Spannende Einblicke in die Welt der Beratung, ein breites Methodenwissen, ein großes Netzwerk – und nicht zuletzt. Deine persönliche Weiterentwicklung.

Was kostet es mich, beizutreten?

Nichts! Wir sind ein eingetragener Verein und somit ehrenamtlich tätig.

In welchem Semester muss ich mindestens sein, um beizutreten?

Im Ersten. Sobald Du offiziell als Student eingeschrieben bist, kannst Du bei uns mitmachen. Dafür musst du Dich nur zu unserem Infogespräch anmelden.

Wie viele Mitglieder hat PAUL Consultants?

Wir sind im Moment um die 70 Studenten aus fast allen Studienrichtungen. Von Wirtschaftswissenschaft über Maschinenbau zu Lehramt, bis hin zur Psychologie – jeder ist bei uns willkommen.
Wir glauben, dass ein breit aufgestelltes Projektteam optimale Ergebnisse erzielt. Durch die verschiedenen Studienhintergründe bringt jeder eine spannende Perspektive und eigene Ideen mit.
Außerdem verfügen wir über ein großes Alumninetzwerk. Diese stehen alle bereits im Berufsleben, fühlen sich dem Verein aber noch verbunden und stehen uns mit Rat und Tat zur Seite.

Was kann ich in Projekten machen?

Unsere Projekte unterteilen wir in die Bereiche Personal, Marketing, Strategie, Controlling, IT und Qualitätsmanagement.
So kannst Du zum Beispiel Kosten-Nutzen-Kalküle analysieren, Strategien entwickeln, um neue Mitarbeiter zu rekrutieren oder die Zufriedenheit von Kunden evaluieren.

Die genaue Aufgabenstellung hängt dabei natürlich von dem Projekt und dem Auftraggeber ab.

Wer sind die Kunden von PAUL Consultants?

Wir orientieren uns vor allem an den Mittelständlern aus Sachsen, haben aber auch Kunden, die weltweit agieren. Die Branchen sind dabei sehr vielseitig.

Kann ich mit Projekten Geld verdienen?

Intern engagierst Du Dich ehrenamtlich und erhältst dafür Schulungen (in Rhetorik, Projektmanagement, Excel…) die Möglichkeiten zum Netzwerken und Kekse als Bezahlung.
In externen Projekten erhältst Du eine monetäre Bezahlung, denn wer arbeitet, sollte auch eine Vergütung erhalten.

Wie kann ich mehr über euch erfahren?

Vernetze Dich bei Facebook mit uns und melde Dich in unserem Newsletter an, um alle Neuigkeiten zu erhalten. Unser regelmäßig stattfindendes Infogespräch ist der erste Anlaufpunkt, wenn Du mehr über unsere Arbeit und Deine Möglichkeiten bei PAUL Consultants erfahren möchtest.

Menü