Heldin: Franziska Badel

Heldengeschichte Franziska Badel

Verkehrswirtin auf neuen Wegen

PAUL Consultants, wer ist eigentlich dieser „PAUL“? „Ist das dein neuer Freund, einer von der Mafia oder machst du einen auf Geheimagent?“ – diese Fragen begegneten mir häufiger. Nein, PAUL Consultants ist seit März 2015 eine der größten und schönsten Herausforderungen in meinem Leben.

Nach zwei Jahren Großstadtdschungel und Uni-Leben, wollte ich mich einem neuen Abenteuer stellen und Praxiserfahrung sammeln. Wie gerufen, kam da PAUL Consultants um die Ecke.

Schüchtern und zurückhaltend begann ich also meinen neuen Weg. Durch verschiedene kleine Aufgaben und einer größeren, meinem ersten Projekt, stellte ich fest, dass Studierende aus anderen Studiengängen gar nicht so anders sind als ich. Und dass ich auch vor größeren Gruppen sprechen kann, ohne dabei rot zu werden. Ich lernte außerdem meine Zeit optimal einzuteilen um den Spagat zwischen Uni, Arbeit, Freunden und PAUL Consultants mühelos zu meistern. Nach dem anfänglichen Beschnuppern und Herantasten wagte ich den Schritt und erweiterte meine Kontakte aus der Verkehrswirtschaft um ein Netzwerk bestehend aus Studierenden der unterschiedlichsten Fachrichtungen.

Um es auf den Punkt zu bringen: PAUL Consultants ist wie ein Muskelkater; mir wird nicht gezeigt an welchen komischen Stellen ich schon Muskeln habe, sondern was an Potenzial noch in mir steckt. Ich freue mich darauf, künftige Herausforderungen selbstbewusster zu meistern und darüber, dass ich endlich eine Antwort auf die Frage: „wer ist eigentlich PAUL?“ habe.

Schreibe deine Heldengeschichte

,
Menü